Deutschland - Bundesverwaltungsgericht, 27. April 2010, 10 C 4.09

Country of Decision:
Country of Applicant:
Date of Decision:
27-04-2010
Citation:
10 C 4.09
Additional Citation:
asyl.net/ M17350
Court Name:
Bundesverwaltungsgericht
Printer-friendly versionPrinter-friendly versionPDF versionPDF version
Headnote: 

Zu den Maßstäben für die Beurteilung einer erheblichen individuellen Gefahr und des erforderlichen Niveaus willkürlicher Gewalt in einem innerstaatlichen Konflikt. Damit Art. 4 (4) Qualifikationsrichtlinie Anwendung findet, muss ein innerer Zusammenhang zwischen dem drohenden Schaden, der in der Vergangenheit eingetreten ist oder gedroht hat, und dem zukünftigen drohenden Schaden bestehen.